Herzlich Willkommen zum Deutschen Pflegetag 2014

Andreas Westerfellhaus Präsident Deutscher Pflegerat e.V.

Gemeinsam mit unseren Partnern veranstalten wir im Januar 2014 erstmals den Deutschen Pflegetag in Berlin. Die „Herausforderung Pflege“ wollen wir damit – nach jahrelanger Stagnation und zeitnah zur Konstituierung der neuen Bundesregierung – in den Fokus der gesellschaftlichen und politischen Debatte rücken und den Kongress zur zentralen Plattform für alle Beteiligten zum Thema Pflege entwickeln. Daher freuen wir uns, dass es gelungen ist, dem ersten Deutschen Pflegetag im Verbund mit unseren Partnern AOK-Bundesverband, GKV-Spitzenverband, Deutscher Städte- und Gemeindebund und Springer Medizin ein breites Fundament zu geben.

Die „Herausforderung Pflege“ wird nicht nur vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und des sich verschärfenden Pflegenotstands künftig die gesellschaftliche und gesundheitspolitische Debatte beherrschen müssen, sie wird zu der »Sozialen Frage des 21. Jahrhunderts« in Deutschland.

Der ab 2014 jährlich stattfindende Deutsche Pflegetag wird das zentrale Forum für den notwendigen interdisziplinären Dialog und fachlichen Austausch zwischen Entscheidern in Politik, Wirtschaft und Bildung, Managern in der Pflegebranche, beruflich Pflegenden aller Versorgungsbereiche, Hebammen und pflegenden Angehörigen bieten und soll als Impulsgeber in Gesellschaft und Politik fungieren. Beruflich Pflegende leisten einen immens wichtigen Beitrag für die Gesellschaft. Sie identifizieren sich mit ihrem Beruf und treten selbstbewusst für notwendige Verbesserungen und Reformen ein. Wir laden Sie daher herzlich ein, beim ersten Deutschen Pflegetag im Januar 2014 in Berlin dabei zu sein!

Andreas Westerfellhaus
Präsident Deutscher Pflegerat e.V.

Lesen Sie weiter...

Aktuelles

 

 

 

mehr

 

Mit dem Rücken an der Wand – Rien ne va plus! Folgt jetzt die große Pflegereform oder der Kollaps einer Branche? Das ist das Thema der Pressekonferenz, die am 23. Januar 2014 im Rahmen des Deutschen Pflegetages stattfindet.

 

mehr

 

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnet am 23. Januar 2014 den ersten Deutschen Pflegetag. „Wir freuen uns sehr, dass die Bundeskanzlerin den Kongress eröffnen wird“, erklärt Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerates. „Wir sehen darin einen Ausdruck dessen, dass die neue Bundesregierung die Pflege zum Topthema der politischen Agenda macht.“

 

mehr

 

Der erste Deutsche Pflegetag gibt der Pflege die öffentliche Bühne, die sie als gesamtgesellschaftliche Herausforderung verdient. Die AOK beteiligt sich gern als Hauptkooperationspartner – immerhin versichert die größte deutsche Pflegekasse mehr als 50 Prozent der Pflegebedürftigen. Bei drei Fachveranstaltungen und einem Abendempfang freut sich die AOK auf den aktiven Austausch mit den Kongressbesuchern.

 

mehr