Programmsäulen & Highlights

Das sind die Highlights des neuen Kongressprogramms

In den vergangenen Wochen hat der Programmbeirat mit Hochdruck daran gearbeitet, für Sie ein informatives und spannendes Programm für den Deutschen Pflegetag im November 2020 zusammenzustellen. Entstanden ist ein komplett neues Themensetting, welches die Entwicklungen der vergangenen Monate aufgreift, ohne die bestehenden brisanten Themen zu vernachlässigen. Seien Sie gespannt und freuen Sie sich auf großartige Veranstaltungen mit tollen Referenten und Sprechern im November. Und das sind die Highlights: 

Am Mittwoch, 11. November 2020 begrüßen wir Sie bereits um 10:30 Uhr herzlich zur großen zentralen Kongresseröffnung, die deutlich kompakter als in den vergangenen Jahren geplant ist. In guter Tradition wird Sie der Präsident des Deutschen Pflegetages, Franz Wagner, mit seiner berufspolitischen Rede inhaltlich auf das Kongressprogramm der kommenden zwei Tage einstimmen. Direkt im Anschluss beginnen dann die ersten Veranstaltungen. 

Corona hat unser Leben in den letzten Monaten durcheinandergewirbelt, wie kaum etwas zuvor. Die Pandemie und ihre Auswirkungen ist weiterhin das beherrschende Thema unseres beruflichen und privaten Umfelds, unseres Alltags und der Medien! Dessen war sich auch der Programmbeirat des Pflegetages bewusst. Daher verwundert es nicht, dass Pflege & Corona auch einen Großteil unserer Veranstaltungen beherrschen wird. Sei es, weil dringend Forderungen für die Profession Pflege aus den Erfahrungen der vergangenen Wochen abgeleitet und Lehren für die Zukunft für Pflege und Gesellschaft gezogen werden müssen, oder weil die Pandemie die bereits bestehenden Herausforderungen, wie Personalmangel etc. noch weiter verstärkt hat. Mehr dazu noch weiter unten.

Weiterer fester Programmpfeiler eines jeden Pflegetages ist die Pflegeparty. Doch angesichts der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln, wird diese nicht in gewohnter Weise stattfinden können. Aber Sie können sich sicher sein, dass wir fieberhaft an einer großartigen Alternative arbeiten. Noch sind die Planung nicht unter Dach und Fach. Doch soviel sei verraten: Nehmen Sie sich für den Abend des 11. November nichts vor. Es wird sich lohnen! 

Zum Abschluss des vielfältigen und inhaltsreichen Kongressprogramms begrüßen wir Sie dann am 12. November um 17:00 Uhr zur offiziellen Abschlussveranstaltung. Hier werden wir gemeinsam die Kongresstage inhaltlich reflektieren, Forderungen an Politik und Gesellschaft formulieren und einen Ausblick auf die Kongressplanungen für 2021 geben. Sobald das Line-up auch zu dieser Veranstaltung final steht, werden wir dieses im Online-Programm publizieren. 


Aber nun mehr zu den Veranstaltungshighlights und zu dem, was Sie alles im November erwartet:

Programmbeirat Deutscher Pflegetag 2020

Der Programmbeirat stellt sich vor

Der Programmbeirat des Deutschen Pflegetags für März 2020 ist auch der Programmbeirat für den Nachholtermin im November. Neben den bisherigen TOP-Themen in der Pflege setzt der Programmbeirat nun auch auf kontroverse Diskussion und Interaktion zu den Erfahrungen, die in der COVID-19-Krise gesammelt wurden. Welche Ableitungen und Leeren müssen für die Pflege und das Versorgungssystem in Deutschland getroffen werden?

Franz Wagner

"Vom Deutschen Pflegetag 2020 erwarte ich wichtige Impulse für die Weiterentwicklung von Gesundheitsversorgung und Pflege. Gerade angesichts der Herausforderungen zur Verbesserung und Sicherung der Versorgung ist das Spitzentreffen Deutscher Pflegetag eine großartige Chance für den Austausch von neuen Ideen und Meinungen."

Franz Wagner
Präsident Deutscher Pflegerat e.V. (DPR)
Irene Maier

"Der Deutsche Pflegetag ist für mich der zentrale und größte Kongress der Pflege in Deutschland! Aktuell und politisch. Alle wichtigen Player aus der Gesundheitsbranche sind da. Ein Forum, das sich niemand entgehen lassen darf, der auf der Höhe der Zeit bleiben will."

Irene Maier
Vize-Präsidentin Deutscher Pflegerat e.V. (DPR)
Bild_Footer