Schirmherrschaft

Schirmherrschaft für den Deutschen Pflegetag 2020

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Bildquelle: BMG/Maximilian König

Bundesministerium für Gesundheit

Eine starke Pflege, Verbesserungen für Pflegekräfte, Pflegebedürftige und ihre Angehörigen stehen weiterhin im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit. Es gibt darin große gesellschaftliche Einigkeit. Uns muss dabei bewusst sein, dass es dafür mehr als ein paar Monate braucht. Wir müssen an vielen Stellschrauben drehen: mehr Personal, größere Verantwortung, bessere Bezahlung, attraktivere Ausbildung, weniger Bürokratie, Unterstützung durch die Digitalisierung. Knappe Stichpunkte für ein umfangreiches Programm. Das schaffen wir nur gemeinsam. Hierzu ist es ein starkes Signal, dass alle wichtigen Akteure der Branche im Rahmen der Konzertierten Aktion Pflege zusammenarbeiten und gemeinsam beschlossene Maßnahmen bereits umgesetzt werden. Eine starke Pflege haben wir aber vor allem den motivierten Pflegekräften zu verdanken, die mit ihren Fähigkeiten und vollem Einsatz dazu beitragen, den Alltag pflegebedürftiger Menschen ganz konkret Tag für Tag besser zu machen. Für alle bleibt es bei unserer Zusage: Wir wollen die Situation in der Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege weiter verbessern. Wir wollen mit dem, was wir tun, für alle Beteiligten in der Pflege einen Unterschied machen. Gute Pflege – gut für uns.

Jens Spahn
Bundesminister
Mitglied des Deutschen Bundestages