Unterstützer

Herzlichen Dank allen Unterstützern

Der AOK Bundesverband fungiert als Interessensvertreter und innovativer Dienstleister für die AOK-Gemeinschaft. Er engagiert sich für eine qualitativ gute und wirtschaftliche Gesundheitsversorgung der AOK-Versicherten. Die Gesundheitskasse versichert bundesweit rund 26 Millionen Menschen und ist mit einem Versichertenanteil von 50 % unter den Pflegebedürftigen die größte Pflegekasse Deutschlands. Die AOK-Gemeinschaft steht seit über 125 Jahren für Gesundheit, Sicherheit, Solidarität und Verantwortung. 
Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ist die gesetzliche Unfallversicherung für nicht staatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Sie ist für über 8,4 Millionen Versicherte in rund 640.000 Unternehmen zuständig. Vorrangige Aufgabe der BGW ist die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren.
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt die Entwicklung und Erforschung neuer Pflegetechnologien. Im Rahmen des Clusters „Zukunft der Pflege“ werden soziale und technische Innovationen in der Pflege zusammengebracht: Forschung, Wirtschaft und Pflegepraxis arbeiten gemeinsam mit Anwendern an neuen Produkten, die den Pflegealltag in Deutschland erleichtern und verbessern sollen. Als erster Baustein des Pflegeclusters nahm im Juni 2017 ein bisher in Deutschland einmaliges Pflegeinnovationszentrum (PIZ) seine Arbeit auf. Hier erforschen Ingenieurinnen und Ingenieure gemeinsam mit Pflegewissenschaftlern neue Technologien. Seit Anfang 2018 gibt es die Pflegepraxiszentren (PPZ) in Freiburg, Nürnberg, Berlin und Hannover, in denen neue Pflegetechnologien im pflegerischen Alltag erprobt werden. Die vier Zentren überprüfen die Praxistauglichkeit unterschiedlicher Technologien in klinischen, stationären und ambulanten Pflegebereichen. Die Pflegepraxiszentren vermitteln ihr Know-how auch in die pflegerische Aus- und Weiterbildung und sichern damit die Innovationskraft der Branche.
 Servier ist ein privates, forschendes Pharmaunternehmen, das Patienten und Innovationen in den Mittelpunkt aller Aktivitäten stellt. Dazu investieren wir jährlich ein Viertel unseres Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Mit rund 21.000 Mitarbeitern vertreiben wir weltweit Arzneimittel zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs, Depressionen und Diabetes und unterstützen eine Vielzahl sozialer Initiativen und Forschungsprojekte. Wir engagieren uns nachhaltig im Bereich Digital Health, um die Versorgung von Menschen mit Depressionen zu verbessern.
Die Schlütersche Mediengruppe deckt den Informationsbedarf der Gesundheits- und Pflegebranche. Das Buchprogramm unserer Marken Brigitte Kunz Verlag, Schlütersche Pflege und humboldt gehört genauso zum Portfolio wie das News-Portal pflegen-online.de und das Magazin der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz. Unsere Produktlinie sgp gibt Einblicke in die Sozial-, Gesundheits- und Pflegewirtschaft. Auf dieser Basis sind wir auch Marketingpartner für den Pflegesektor: Mit Webseiten, Verzeichniseinträgen und Suchmaschinenmarketing machen wir die Unternehmen der Branche online sichtbar.
Rund 600 Unternehmen arbeiten in der Sparkassen-Finanzgruppe eng zusammen. Eines davon ist die UKV - Union Krankenversicherung, die als Partner der Sparkassen ihren Kunden Lösungen zur privaten Krankenversicherung und Pflegevorsorge bietet.
Sodexo ist Marktführer für betriebliche Sozialleistungen in Europa. Mit digitalen sowie einfach umzusetzenden Sodexo-Lösungen fördern Unternehmen die Motivation ihrer Beschäftigten und steigern ihre Arbeitgeberattraktivität. Neben dem Fitness-Portal und der Dienstrad-Mobilitätslösung vereinfacht Sodexo mit dem Benefits Pass die Umsetzung steuerfreier Sachbezüge und ermöglicht die steuerbegünstigte Verpflegung von Beschäftigten. Insbesondere in der Pflegebranche werden Sodexo-Lösungen genutzt, um Mitarbeitenden Anerkennung zu zeigen.